Samstag, 30. Dezember 2017

"May We All Have A Vision Now And Then"



Am Ende dieses Jahres möchte ich nichts resümieren, nicht zurückschauen und auch nicht in die Zukunft schauen, von der ich mir vielleicht das eine oder andere wünschte.
Stattdessen lese ich die Zusammenfassungen anderer, lächle, schmunzle, fühle mit oder fühle mich an Eigenes erinnert. Lehne mich hier zurück im fast dunklen Zimmer, die Gedanken treiben wie die zarten Schneeflocken heute Morgen hierhin, dahin, begleitet von der spärlichen Beleuchtung des Weihnachtssterns und der Musik auf den Ohren, während draußen der letzte klägliche Rest Schnee mit den Regentropfen ringt.


Die Ruhe der letzten Tage habe ich unendlich genossen. Am Ufer stehen, wunderbares Sonnenwetter und dieser Blick über das schier endlos wirkende Meer.. Kein Ende in Sicht, kein Limit, herrliche Weite, und einmal mehr fühle ich mich an jenen wunderbaren Moment erinnert, als ich nackt in das Meer sprang, mit weit geöffneten Augen durch das Wasser tauchte und vom Grund her nach oben schaute, wo sich die Sonnenstrahlen auf der Wasseroberfläche brachen... Kaum zuvor und nie wieder danach habe ich mich so herrlich frei und losgelöst von allem gefühlt - und wann immer ich genau hier stehe, fühle ich mich daran erinnert. Wird die Seele frei, fallen alle Gedanken aus dem Kopf heraus, einer nach dem anderen zerbröseln sie und zerrieseln wie dieser feine Sand zwischen den Fingern...

Wenn ich einen Wunsch an das Jahr 2018 äußern darf, dann... wäre es das, mich wieder öfter genau so fühlen zu dürfen.. Und mir ist durchaus sehr bewusst, wie viel ich dem Jahr 2018 da abverlange..
Sei es drum.

Kommt gut in das neue Jahr, seid glücklich, seid fröhlich, genießt die erfüllten Momente, um all die anderen Augenblicke überstehen zu können.. Bleibt gesund, bleibt stark - ich versuche das auch :)
Denn wünschen darf man.

Kommentare:

Ruthy hat gesagt…

Ich wünsch Dir, daß Deine Wünsche in Erfüllung gehen. Und Du das Gefühl von Freisein so oft wie möglich geniessen kannst.

Anna hat gesagt…

Ich habe gerade ein "Workbook" vor der Nase und soll einen Dankesbrief an 2017 schreiben und mir meine Zukunft für 2018 ausmalen. Wünschen und groß träumen. Genau mein Ding. *Ironie off* Was mache ich stattdessen? Die letzte Blogrunde des Jahres. ;)

2017 war ein anstrengendes Jahr, das mir all meine Lerngeschenke, die ich schön verpackt in die hinterste Seelenkammer gestellt hatte, vor die Nase geknallt hat. Ich bin weniger weit gekommen, als ich gedacht hatte. Und die Zeit heilt auch keine Wunden, du lernst nur, besser mit den "im Hinterzimmer" rauschenden Schmerzen umzugehen und Trigger aufzuspüren. Immerhin. Auch was wert. Nun schaue ich mal, ob mir noch was wünschens-wertes für 2018 einfällt. Vielleicht helfen mir Yogitee oder Sherry auf die Sprünge - ich tendiere zu alkoholischem... mittags... um kurz nach 12.^^

Liebe Helma, hab einen guten Rutsch in ein 2018, das dir den einen oder anderen Wunsch erfüllt. ;)

Alles Liebe,
Anna

Anonym hat gesagt…

Möge dein Wunsch für 2018 in Erfüllung gehen - das neue Jahr kann sich ruhig mal für dich ins Zeug legen.
Vielleicht ist 2018 ja die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft...
LG
Gwen

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Helma, ich hab da ein wirklich- in meinen Augen zumindest- wunderbares Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach gefunden:
Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.
Und sie wusste ausserdem:
In der Fähigkeit, einen Wunsch intensiv und heiß zu nähren, liegt etwas wie Erfüllung.
Ist es nicht genau so?
Ich hoffe, dein Wunsch nach gedanklicher Freiheit und Losgelöstheit erfüllt sich im angebrochenen Jahr immer wieder und immer noch ein bisschen intensiver. Eigentlich ist es ein bescheidener Wunsch und doch einer, der für dich wie ein Griff nach den Sternen erscheinen mag. Aber ich bin mir sicher, dieses schöne Gefühl wird doch immer wieder deinen Weg kreuzen, und es wird dich jedes Mal ein wenig stärken und aufrichten.
Ich freue mich darauf, auch die nächsten 12 Moante bei dir mitzulesen!
Hummelzherzensgrüsse!

Bohli hat gesagt…

Gutes neues Jahr Frau Ziggenheimer. Auf das sich wünsche erfüllen

Herr MiM hat gesagt…

Ihnen ein frohes neues Jahr. Und viel Erfolg.

Goldi hat gesagt…

Du Liebes, das wünsche ich dir auch ♥

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch allen :)